Logo

Kumbali Projekt e.V.

Hippo Baobab

English Version

Inhalt

Home

Das Land Malawi

Vorgeschichte

Das Pilotprojekt

Kindergartenteam Malawi

Permakultur

Der Verein

Online Spende

News

Galerie

Movies

Links

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Impressum

Kumbali Projekt e.V.
Brunnweinbergstr. 2
D-71334 Waiblingen
Tel.:+49(0)7151 277003
Fax: +49(0)7151 277004
Mobil:+49(0)17627180767
mailto:kumbali@railcat.de
URL: http://www.kumbaliprojekt.de
Eine Chance für Freiwillige !

3 Wochen in Afrika:

  • Völkerverständigung üben und begreifen
  • Freiwillige Hilfe beim Um- bzw. Ausbau und Betrieb eines Kindergartens
  • Permakultur lernen durch Mitmachen
  • Fremde Flora und Fauna erleben

Projekt Kindergarten

  • Trockenbau- und Malerarbeiten
  • Bestandsaufnahme aller Unterrichtsmaterialien und Bedarfsermittlung
  • Gestaltung der Außenanlagen
  • Anlegen eines Schulgartens
  • Training der Fußballmannschaft

Projekt Permakultur

  • Mitarbeit im Nature's Gift Permaculture Centre

Sonstige Aktivitäten

  • Chichewa für Anfänger
  • Töpferkurse
  • Malkurse
  • Anfertigen von Schmuck aus einheimischen Materialien
  • Korbflechten
  • Ausflüge und Exkursionen

Unterkunft und Verpflegung: Kumbali Cultural Village

  • Wohnen in traditionellen Erdhütten
  • Außentoiletten und -waschräume
  • Einheimisches Essen genießen
  • Begegnung mit einheimischen Bands und deren Kultur

Organisatorisches, Kosten und Termine

  • Die Einsätze finden während der Schulferien statt, ggf. mit zusätzlicher einwöchiger Freistellung als Schulpraktikum.
  • Ein Einsatz umfasst mindestens 10 und höchstens 20 Freiwillige.
  • Je nach Teilnehmerzahl wird der Einsatz von einem oder zwei Organisatoren des Vereins begleitet.
  • Ein Flugticket kostet voraussichtlich 900 bis 1300 Euro.
  • Die örtlichen Kosten sind stark vom Dollarkurs abhängig; sie setzen sich wie folgt zusammen:
    • Unterkunft und Verpflegung, je 400 USD
    • Fahrtkosten, 240 USD
    • Permakulturkurs, 140 USD
    • Sonstige Kosten, 270 USD
  • Mithin betragen die örtlichen Kosten 1450 USD - je nach Wechselkurs entspricht dies 907 bis 1209 Euro.
  • Der Verein trägt die Sachkosten des Um- bzw. Ausbaues.
  • Als Taschengeld sollten 100 Euro ausreichend sein.
  • Optimale Termine sind Sommerferien und Frühjahrsferien (Ostern).

Vorbereitung und wichtige Informationen

  • Du hast das 18. Lebensjahr erreicht.
  • Du sprichst Englisch.
  • Du hast einen Reisepass, der ab Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.
  • Du hast dich von kompetenter Seite über Malaria-Prophylaxe beraten lassen.
  • Du benötigst eine gültige Auslandskrankenversicherung und eine Haftpflichtversicherung.
  • Trinke kein Leitungswasser.
  • Achte auf deine persönlichen Sachen (ein Safe für Wertsachen, Geld und Reisepässe wird bereitgestellt).


People

Muli bwanji? Ndiri bwino. - Wie geht's? Gut.